top of page

Aqua facial

Was genau versteht die Schönheitswelt denn bitte unter Aqua facial?
Wieder ein neues Treatment unter welches sich völlig anders anhört als die Behandlung letzten Endes dann hergibt? Hier wird aufgeklärt.

Wie das Wort schon verspricht wird bei einer Aqua facial Behandlung mit Wasser gearbeitet. Diese Behandlung ist eine der beliebtesten, da man sofort sichtbare Ergebnisse erzielt.

Nach der Behandlung ist die Haut sofort frischer, angespannter und streichzart.

Image by Jernej Graj
Image by engin akyurt

Was genau passiert bei Aqua facial?

Je nachdem für welche Behandlung man sich entscheidet,
oder besser die Kosmetikerin einem rät, durchläuft man bei einer Aqua facial
Behandlung 3 Phasen. 

1. Phase
Tiefenreinigung durch Ozon gefiltertes Wasser. 
Diese Phase dient als Grundreinigung und Vorbereitung für die weiteren Phasen.

Tipp: geht es euch nur um einen strahlenden Teint und den absoluten Frischekick, 
dann könnt ihr diese Behandlung auch ohne Phase 2 und 3 buchen und euch das 
absolute Frischegefühl buchen.

2. Phase 
Phase 2 wird niemals ohne Phase 1 durchgeführt. Jetzt wird die vorbereitete Haut 
mittels einer AHA oder BHA Lösung zusätzlich aktiviert. Durch die schälende Wirkung
werden Verhornungen gelöst und kleine Narben können somit sogar gemindert werden.

Durch den stets vorhandenen Vakuumeffekt werden Talkablagerungen gelöst und direkt abgesaugt. Aufgrund der entzündungshemmenden und beruhigenden Wirkstoffen aus verschiedenen Peelings, wird die Haut ohne Drücken und Schmerzen tiefenwirksam ausgereinigt. 

3. Phase
Jetzt wird der Haut Feuchtigkeit zugeführt. Die Haut entspannt und wird somit perfekt für die Folgebehandlung vorbereitet. Antioxidantien und Hyaluronsäure werden durch den Vortex-Fused-Tip in die Haut eingebracht.

Die Hautkanäle sind nach dem Aqua Peeling geöffnet und frei von Talgablagerungen. Nun lassen sich hochwirksame Substanzen mit Hilfe wie Radiofrequenz, Ionen und Ultraschall sehr effektiv einschleusen und bis in die tieferen Hautschichten verteilen.

 

Anwendungsbereich von Aqua facial

  • Akne, unreiner Haut, Mitesser, Komedonen, Pusteln

  • Hperpigmentierung, Pigmentflecken

  • Hyperkeratosen/Verhörnungen

  • Narben

  • Rötungen

  • Müder, blasser, fahler, gestresster Haut

  • Feuchtigkeitsarmer Haut

  • Atrophischer Haut/Falten/ erweiterte Poren

  • Sonnengeschädigte Haut

  • Sensibler Haut

Im Rahmen der individuellen Folgebehandlung im aufgebrezelt, könnt Ihr zusätzliche Boost für eure Haut aktivieren. Ob mit einer speziellen Radiofrequenztherapie oder auch mit Ultraschall, können die ebenfalls in der Behandlung inkludierten Masken speziell eingearbeitet werden. 

So entstehen effektive Ergebnisse zur Milderung von Falten und Straffung der Haut.

Wann sollte eine Aqua facial Behandlung nicht durchgeführt werden?

  • größeren Wunden und/oder starken Hautreizungen im Behandlungsareal

  • (z.B. bei einem Sonnenbrand oder nach einer Laserbehandlung)

  • ästhetischen Operationen oder anderen chirurgischen Eingriffen im Behandlungsareal,

  • die kurz vor der Behandlung durchgeführt wurden

  • starken Hautinfektionen (z.B. frischen Herpesinfektionen) im Behandlungsareal

bottom of page